Vorherige Seite

title-image

Biotechnologie

Im Überblick

Biologische Prozesse faszinieren dich und du möchtest die Welt von DNA, PCR und Life Science aus wissenschaftlicher Perspektive kennenlernen? Dann könnte das duale Studium Biotechnologie genau das Richtige für dich sein. Der interdisziplinäre Studiengang lehrt, wie man lebende Organismen wie Bakterien, Pflanzen oder Tiere erforscht, um nützliche Substanzen für die Industrie, Medizin, Landwirtschaft, Umwelt- und Energietechnik zu entwickeln. Als Biotechnologe bist du als wissenschaftlich ausgebildete Fachkraft in einer wachsenden und innovativen Branche tätig.

Im Überblick

Biologische Prozesse faszinieren dich und du möchtest die Welt von DNA, PCR und Life Science aus wissenschaftlicher Perspektive kennenlernen? Dann könnte das duale Studium Biotechnologie genau das Richtige für dich sein. Der interdisziplinäre Studiengang lehrt, wie man lebende Organismen wie Bakterien, Pflanzen oder Tiere erforscht, um nützliche Substanzen für die Industrie, Medizin, Landwirtschaft, Umwelt- und Energietechnik zu entwickeln. Als Biotechnologe bist du als wissenschaftlich ausgebildete Fachkraft in einer wachsenden und innovativen Branche tätig.

Worum geht´s?

Grundsätzlich vermittelt das duale Studium Biotechnologie die Grundlagen der Biochemie, Zellbiologie und organischen Chemie. Zusätzlich lehrt es ingenieurtechnische Fächer wie Elektro-, Regelungs- und Messtechnik, Analysis und Physik. Da mit dem Beruf des Biotechnologen viel Verantwortung einhergeht, runden Betriebswirtschaftslehre und Recht den Lehrplan ab. Die Aufgaben erfolgreicher Absolventen umfasst das Entwickeln, Analysieren und Synthetisieren von Lebensmitteln, Agrarprodukten und Medikamenten. So waren es Biotechnologen, die synthetisches Insulin entwickelten, das 1982 in den USA Marktreife erlangte. Zudem können sie Anlagen und Apparate kreieren, um bestimmte Erzeugnisse zu produzieren. Umwelttechnologen sind auch im Bereich der Grünen Technologie gefragt, deren Ziel es ist, mit Hilfe nachhaltiger Technik Klima, Ressourcen und Umwelt zu schonen.
Das duale Studium wird je nach Hochschule meist in einer der beiden folgenden Varianten angeboten. Bei der ausbildungsintegrierenden Variante erwerben Studierende neben dem Bachelorabschluss zusätzlich einen Ausbildungsabschluss – zum Beispiel als Chemie-, Biologie- oder Textillaborant, Chemikant oder Pharmakant. Im Rahmen eines praxisintergierenden Studiums absolvieren sie hingegen ein längeres Betriebspraktikum. Meist finden Studierende das Blockmodell vor, bei dem sie die Vorlesungszeit in der Hochschule verbringen und die vorlesungsfreie Zeit im Kooperationsunternehmen, wo sie das Erlernte anwenden können.

Ausbildungsinhalte

  • Biochemie
  • Bioprozesstechnik
  • Bioverfahrenstechnik
  • Zellbiologie
  • Allgemeine Chemie
  • Anorganische Chemie
  • Physik für Ingenieure
  • Mikrobiologie
  • Enzymologie und Stoffwechsel
  • Zellkulturtechnik
  • Gentechnik
  • Mathematik
  • Aufbereitungsverfahren
  • Analysis
  • Elektrotechnik
  • Messtechnik
  • Regelungstechnik
  • Energie-, Impuls- und Stofftransport
  • Technische und Industrielle Mikrobiologie
  • Konstruktion und Werkstoffe
  • Lineare Algebra
  • Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Physikalisch-chemische Messmethoden
  • wissenschaftliche und technische Grundlagen der medizinischen Biotechnologie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Recht
  • Einführung in die Informationstechnik
  • Praktisches Programmieren und Rechneraufbau
  • wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Qualitätsmanagement

TEXT Kristina Krijom
FOTO Shutterstock

Arrow Button

Wissenswertes

Empfohlener Schulabschluss
Fachgebundene oder Allgemeine Hochschulreife
Ausbildungsdauer
3 – 4 Jahre
Vergütung
Die Vergütung wird vom Kooperationsunternehmen festgelegt.
Studienabschluss
Bachelor of Science
Arbeitsbereiche
Kliniken
Qualitätskontrolle
Kriminalistik
Kundenservice
Vertrieb
Behörden
Industrie
Forschung
Lehre

Diese persönlichen Voraussetzungen sind empfehlenswert:

req icon

Du bist körperlich fit und belastbar.

req icon

Dir bereitet es Freude, Lösungen für komplexe Problemstellungen zu finden.

req icon

Du hast Interesse an technischen Zusammenhängen.

req icon

Du besitzt Geduld und Durchhaltevermögen.

Perspektiven

perspectives icon

Spezialisierung

Qualitätsmanagement, Kriminalistik, Mikrobiologie

perspectives icon

Master

Biotechnologie, Biomedical Engineering

perspectives icon

Selbständigkeit

Berater Qualitätskontrolle

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Weitere Studiengänge